Was es im Dorf von Rigomagno zu sehen gibt

Rigomagno ist ein idealer Urlaubsort fĂĽr denjenigen, der die authentische Erholung des toskanischen Landes mag.
Ein Ambiente, abgelegen von den traditionellen Touristenrouten, wo die Zeit immer noch durch den Zyklus der Natur und das Schlagen der Dorfglocken skandiert wird, idealer Ort für all jene, die sich auf einer Wiese im Schatten eines Ölbaumes ausgestreckt entspannen wollen, bei der Lektüre eines schönen Buches, auf den kleinen Landstraßen mit duftenden Blumen spazieren gehen, , im Calcione-See fischen oder sich in den antiken Thermalanlagen entspannen. Auch für den, der die alten Straßen per Fahrrad erkunden möchte um dabei in atemberaubende Panoramen einzutauchen ………………. das Geräusch des Grases zu hören, das durch den Wind bewegt wird oder die Melodie der sakralen Musik in der Abteikirche von Monte Oliveto Maggiore, oder in der Abtei von Sant'Antimo singen, wo Gesangskurse in sakral-liturgischer Musik veranstaltet werden, bei denen alle Aspekte des Tones und der menschlichen Stimme studiert werden.
In Rigomagno hält der Massentourismus nicht an und es gibt kein Schlangestehen, denn es gibt nur ein einziges kleines Lebensmittelgeschäft.
Aber Rigomagno ist auch ein idealer Ort fĂĽr jene, die vom Stadtleben loslassen wollen, ohne auf die frenetischen Stadtrhythmen ganz zu verzichten, da Rigomagno in Wirklichkeit nur wenige Autominuten von den wichtigen Einkaufszentren entfernt liegt und nur 30 Fahrminuten von Siena.

Bemerkenswert, wie sich die Gassen dieses Dorfes nach der typischen Symmetrie der toskanischen mittelalterlichen Hauptzentren verflechten bis hin zur Piazza, wo die öffentlichen und gesellschaftlichen Hauptaktivitäten stattfinden. - Die Piazza von Rigomagno.
- Die Pieve von San Marcellino (vormals Kirche des Hl. Martin), ), eine kleine einschiffige Kirche im romanischen Stil, die auf das 11. Jahrhundert zurück geht, und die den Besucher mit seinen zahlreichen Altären beeindruckt: der Hauptaltar
der Altar des Rosenkranzes,
der Altar des Hl. Antonius,
der Altar des Hl. Michaels,
der Altar der Madonna des Karmin,
der Altar des Hl. Kreuzes,
der Altar der Mariae Empfängnis.
- Vor der Kirche befindet sich ein schöner Brunnen.

Il colle degli ulivi